Rocksteak für Carne Asada marinieren

Carne Asada ist ein beliebtes mexikanisches Gericht aus Rocksteak. Es ist ein beliebtes Gericht, weil es einfach zuzubereiten ist und eine ...

Carne Asada ist ein beliebtes mexikanisches Gericht aus Rocksteak. Es ist ein beliebtes Gericht, weil es einfach zuzubereiten ist und eine großartige Möglichkeit ist, ein billiges Stück Fleisch zu verwenden. Der Schlüssel zur Zubereitung von Carne Asada besteht darin, das Steak in einer würzigen Sauce zu marinieren. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine Carne-Asada-Marinade herzustellen. Eine beliebte Methode ist die Verwendung einer Marinade aus Chilipulver, Kreuzkümmel und Knoblauch. Eine weitere beliebte Art, eine Carne-Asada-Marinade herzustellen, ist die Verwendung einer Marinade aus Limettensaft, Olivenöl und Salz

Der Schlüssel zur Zubereitung von Carne Asada ist, sicherzustellen, dass das Steak gut mariniert ist. Das Steak sollte mindestens 30 Minuten in der Marinade bedeckt sein. Nachdem das Steak mariniert wurde, sollte es bei mittlerer Hitze auf einem Grill oder über einer Herdplatte gegart werden

Für das beste authentische Carne Asada-Rezept wird mariniertes Flanken- oder Rocksteak perfekt gegrillt. Dieses saftige Grillfleisch strotzt vor authentischem mexikanischem Geschmack

Rocksteak für Carne Asada marinieren

Für das beste authentische Carne Asada-Rezept wird mariniertes Flankensteak perfekt gegrillt. Dieses saftige Grillfleisch strotzt vor authentischem mexikanischem Geschmack. Es wurde so modifiziert, dass der durchschnittliche Hausmann es leicht zubereiten kann

Die Marinade ist alles in Carne Asada. Sie nehmen ein schönes Stück Steak, marinieren es mit einigen köstlichen Aromen und grillen es dann für ein schmackhaftes Stück Rindfleisch, das Sie einfach essen können, auf einem Taco, Burrito oder was auch immer Ihnen sonst noch einfällt. Es ist so gut, dass es oft pur gegessen wird, wie ein feines Steak

Welche Fleischsorte verwendest du für Carne Asada?

Traditionell wird für die Zubereitung von Carne Asada Rock- oder Flankensteak verwendet. Beide Schnitte sind sehr ähnlich und können austauschbar verwendet werden. Es gibt einige Unterschiede zwischen den beiden Fleischstücken. Flankensteak ist eine magerere Option mit einem reichen, fleischigen Geschmack. Rocksteak hat auch einen intensiven Fleischgeschmack, aber es hat zähere Fasern als Flankensteak. Es sollte nur zu rare oder medium-rare gekocht werden, da es sonst zäh wird. Beide müssen rechtwinklig zur Faser geschnitten werden

Rocksteak für Carne Asada marinieren

Rocksteak für Carne Asada marinieren

Rocksteak für Carne Asada marinieren

PROFI-TIPP. Achten Sie darauf, Ihr Fleisch gegen die Faser zu schneiden. Bei beiden Schnitten kann man sehen, wie die Maserung durch das Fleisch läuft. Es sieht aus wie Linien. Schneiden Sie immer senkrecht zu diesen Linien und nicht parallel zu ihnen. Die Maserung verleiht dem Fleisch eine natürliche Sollbruchstelle. Wenn Sie gegen sie schneiden, erhalten Sie viele Bruchstellen in jedem Stück, wodurch es nicht zäh wird

Was soll ich zum Carne Asada servieren?

  • Mexikanische schwarze Bohnen im Restaurantstil
  • Authentischer mexikanischer Reis
  • Mexikanischer Straßenmais
  • Schongarer Carnitas
  • Hausgemachte mexikanische Churros

Rocksteak für Carne Asada marinieren

Kann man Carne Asada auch ohne Grill zubereiten?

Wenn Sie keinen Außengrill haben, können Sie Ihr Carne Asada auch auf dem Herd zubereiten. Bei starker Hitze eine große, schwere Pfanne (vorzugsweise Gusseisen) erhitzen. Braten Sie das Fleisch 5 bis 7 Minuten pro Seite oder bis es den gewünschten Gargrad erreicht hat

Rocksteak für Carne Asada marinieren

TIPPS UND TRICKS

  1. Schneiden Sie immer gegen die Faser
  2. Das Rezept schreibt das Marinieren in einer Plastiktüte vor. Sie können auch in einer Schüssel marinieren. Achte nur darauf, dass das Fleisch vollständig bedeckt ist
  3. Wenn Sie zu den wenigen Menschen auf dem Planeten gehören, die Koriander nicht mögen, lassen Sie ihn einfach weg. Ersetzen Sie es durch etwas anderes, z. B. Petersilie
  4. Es gibt Tausende von authentischen Möglichkeiten, etwas zuzubereiten. Diese Version von Carne Asada wird auf dem Grill zubereitet und hat einen unglaublichen Geschmack
  5. Bevor Sie dieses Fleisch auf einem Gasgrill im Freien grillen, erhitzen Sie es auf hohe Hitze, etwa 500 Grad
  6. Die Garzeit ist eine Schätzung, die auf der Dicke Ihres Fleisches basiert. Verwenden Sie zur Gewährleistung der Genauigkeit ein Fleischthermometer

Sehen Sie sich das Video unten an. Manchmal ist es hilfreich, ein Bild zu haben, und wir haben Sie mit unserer Kochshow abgedeckt. Die gesamte Rezeptsammlung finden Sie unter

Authentisches Carne Asada

Portionen

6 Portionen

Aktie

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Per E-Mail teilen

Drucken

Rezept drucken

Rocksteak für Carne Asada marinieren

Für das beste authentische Carne Asada-Rezept wird mariniertes Flankensteak perfekt gegrillt. Dieses saftige Grillfleisch strotzt vor authentischem mexikanischem Geschmack

Vorbereitungszeit 2 Stunden

Kochzeit 20 Minuten

Gesamtzeit 2 Stunden 20 Minuten

Zutaten

1x2x3x

  • 2 Limonen entsaftet
  • 4 Nelken Knoblauch zerdrückt
  • 1/2 Tasse Orangensaft
  • 1 Tasse gehackter frischer Koriander
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1/4 Tasse Pflanzenöl
  • 1 Jalapenos gehackt
  • 2 Esslöffel weißer Essig
  • 2 Pfund Flanken- oder Hüftsteak

Anweisungen

  • Kombinieren Sie Limettensaft, zerdrückten Knoblauch, Orangensaft, Koriander, Salz, Pfeffer, Pflanzenöl, Jalapeno und Essig in einem wiederverschließbaren Beutel in Gallonengröße. Mischen Sie es durch Drücken

  • Füllen Sie den wiederverschließbaren Beutel zur Hälfte mit dem Flankensteak. Verschließen Sie es dicht. Stellen Sie sicher, dass das gesamte Fleisch mit der Marinade überzogen ist, indem Sie den Beutel herumdrücken. Mindestens zwei Stunden kalt stellen, am besten über Nacht

  • Heizen Sie einen Außengrill auf höchste Stufe vor

  • Das Flankensteak aus der Marinade nehmen und den Überschuss wegwerfen. 7 bis 10 Minuten pro Seite auf dem Grill garen

    Soll ich das Rocksteak zuerst zart machen?

    Vor dem Garen sollte das Hüftsteak immer mit einem Fleischklopfer zart gemacht werden. . Einige Rocksteaks sind bereits zart gemacht. Rocksteak sollte auch einige Stunden bis über Nacht in Säure und Olivenöl mariniert werden, um die Zartheit zu erhöhen.

    Wie lange sollte ich das Rocksteak marinieren lassen?

    Lassen Sie das Roastbeef bis zu 24 Stunden in einem Ziploc-Beutel mit Marinade marinieren. 6-7 Stunden, je nach Dicke des Fleisches . Zum Grillen kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Nach dem Grillen auf einem Schneidebrett ruhen lassen, bis sie goldbraun und perfekt verkohlt sind.

    Woraus besteht die Marinade für Carne Asada?

    Koriander, Olivenöl, Sojasauce, Orangenlimettensaft, Knoblauch, Jalapeno und Kreuzkümmel sind alle Zutaten. machen Sie die schmackhafteste und einfachste Marinade.

    Ist Rocksteak für Carne Asada geeignet?

    Rock- oder Flankensteak ist die häufigste Fleischsorte, die zur Herstellung von Carne Asada verwendet wird. Rocksteak ist typischerweise dünner und fettiger, während Flanksteak typischerweise dicker und magerer ist. Beide eignen sich hervorragend für Carne Asada, wenn sie nach dem Grillen in dünne Scheiben geschnitten werden. .

John Conner
John Conner
John Conner has written about blogger for more than 5 years and for congnghe123 since 2017

Member discussion

       

Related Posts