3 min read

Stimmt es, dass das Leben ein Spiel ist?

Das Leben ist ein Spiel. Dies ist eine Aussage, die oft von Menschen gehört wird, aber was bedeutet sie? . Es wird auch verwendet, um zu ...

Das Leben ist ein Spiel. Dies ist eine Aussage, die oft von Menschen gehört wird, aber was bedeutet sie? . Es wird auch verwendet, um zu beschreiben, wie das Leben voller Möglichkeiten und Herausforderungen ist. Das Leben ist ein Spiel, weil es voller Gelegenheiten zum Lernen und Wachsen ist. Es ist auch voller Herausforderungen, die es zu meistern gilt. Das Leben ist ein Spiel, weil es voller Möglichkeiten ist, neue Freunde und Verbindungen zu finden. Es ist auch voller Möglichkeiten, neue Dinge zu erleben. Das Leben ist ein Spiel, weil es voller Möglichkeiten ist, glücklich und zufrieden zu sein

"Das Leben ist ein Spiel", scheint es, ermutigt Sie, das Leben weniger ernst zu nehmen. Aber wie jedes gute Spiel kann es Sie dazu bringen, es ernster zu nehmen, indem es Ihre Investition und Ihr Interesse erhöht

Der Effekt von "Punkten sammeln" jeglicher Art ist faszinierend. ”

Wenn die Schule wie ein Spiel behandelt und Noten vergeben werden, erzielen die Schüler bessere Leistungen

Über Sidetracked. Warum entgleisen unsere Entscheidungen und wie können wir auf Kurs bleiben?

Die Klasse und ihr Bewertungsverfahren greifen Elemente aus dem Computerspiel World of Warcraft auf, wie „Quests“, „Monster“ und „Gilden“. ". „Während des gesamten Semesters können die Studierenden ihren Stand mit dem ihrer Kommilitonen vergleichen und eine Strategie entwickeln, um mehr Erfahrungspunkte zu sammeln. ". Wenn sie bei Aufgaben oder Prüfungen gute Leistungen erbringen, erhalten sie Punkte statt herkömmlicher Noten. Als Sheldon dieses System implementierte, stellte er fest, dass seine Schüler härter arbeiteten und sich mehr im Unterricht engagierten. Darüber hinaus ermutigte das neue System die Schüler zur Zusammenarbeit und reduzierte Betrug

Wenn Sie eine schlechte Angewohnheit aufgeben möchten, machen Sie sich zunächst keine Gedanken darüber, die Häufigkeit zu reduzieren;

Über den Willenskraftinstinkt. Wie Selbstbeherrschung funktioniert, warum sie wichtig ist und was Sie tun können, um sie zu verbessern

Howard Rachlin, ein Verhaltensökonom, schlägt eine faszinierende Lösung für das Problem vor, immer morgen mit einer Veränderung zu beginnen. Wenn Sie versuchen, ein Verhalten zu ändern, zielen Sie darauf ab, die Variabilität in Ihrem Verhalten zu reduzieren, anstatt das Verhalten selbst. Er hat gezeigt, dass Raucher, die gebeten werden, jeden Tag die gleiche Anzahl Zigaretten zu rauchen, ihr Gesamtrauchen allmählich reduzieren – selbst wenn sie ausdrücklich angewiesen werden, nicht zu versuchen, weniger zu rauchen.  

Und glücklicher zu werden ist da keine Ausnahme

Die effektivste psychologische Technik, um das Glück zu steigern, besteht darin, einfach jeden Tag drei Dinge zu zählen, für die Sie dankbar sind. Laut Martin Seligman, Professor an der University of Pennsylvania,

Über Flourish. Eine mutige neue Perspektive auf Glück und Wohlbefinden

Nehmen Sie sich in der nächsten Woche jeden Abend zehn Minuten Zeit, bevor Sie zu Bett gehen. Schreibe drei gute Dinge auf, die heute passiert sind und warum sie gut waren. Sie können über die Ereignisse in einem Tagebuch oder auf Ihrem Computer schreiben, aber es ist wichtig, dass Sie eine physische Aufzeichnung dessen haben, was Sie geschrieben haben. Die drei Dinge müssen nicht lebensverändernd sein („Mein Mann hat heute auf dem Heimweg von der Arbeit mein Lieblingseis zum Nachtisch mitgenommen“), aber sie können es sein („Meine Schwester hat gerade einen gesunden Jungen zur Welt gebracht“

Wie zählt man im Leben?

Wenn Sie also anfangen, das Leben wie ein Spiel zu behandeln, müssen Sie entscheiden, was Ihnen Punkte bringt und was nicht

Hier ist die Wendung. Die Wahl des falschen Bewertungssystems kann den gegenteiligen Effekt haben, den Sie sich wünschen

Laut Mike Norton, Professor an der Harvard Business School, suchen wir immer nach einer Metrik, die zeigt, ob sich unser Leben verbessert und ob wir mit den Joneses Schritt halten

Wenn Dinge schwer zu quantifizieren sind, ersetzen wir jede Metrik, selbst wenn es eine schlechte Metrik ist – weshalb wir so anfällig dafür sind, Geld mit Glück zu verwechseln. Es ist eine bequeme, aber zutiefst fehlerhafte Methode, unser Leben mit einer Zahl zu bewerten

Manche Dinge sind schwer zu quantifizieren. Also: "Bin ich ein besserer Vater als letztes Jahr?" . ". Sie sind dieses Jahr ein 74-jähriger Vater. „Oder Ehepartner oder was auch immer es sein mag, es ist extrem schwer zu wissen. ". Die Dinge, die wir wissen können, sind Dinge, die wir zählen können, und eine Sache, die wirklich, wirklich einfach zu zählen ist, ist Geld. Wenn ich also wissen möchte, ob es mir dieses Jahr besser geht als letztes, ist eine der ersten Fragen, die ich stellen kann, "Habe ich mehr Geld?"

Es funktioniert mit Dingen wie der Größe Ihres Fernsehers, der Quadratmeterzahl Ihres Hauses und allem anderen, was uns einfällt. . . . Die Anzahl der Autos, die Sie besitzen. „Glaube ich, dass ich besser bin als vor fünf Jahren? Ich habe fünf Autos. ". Ich hatte keine Autos. Ich glaube, ich bin besser. ". Es fühlt sich an wie Mathematik, und Mathematik fühlt sich wie Wissenschaft an, und wir fühlen uns besser, weil ich weiß, dass es mir besser geht, und es funktioniert auch besser mit anderen Menschen. „Ich bin mir nicht sicher, ob es mir besser geht als dir, aber wenn ich ein größeres Haus habe als du, schlage ich dich. ". ”

Aber Sie müssen kein Opfer dieses Problems sein

Einige haben erkannt, dass dieses Bewertungssystem nicht ideal ist. Tatsächlich tat es ein ganzes Land

Bhutan gab das Bruttosozialprodukt als Maß zugunsten des Bruttonationalglücks auf. An dieser Zahl wollten sie ihren Erfolg messen

Über die Geographie der Glückseligkeit. One Grumps Suche nach den glücklichsten Orten der Welt

Abschließend,

So spielen Sie Ihr Spiel

Welche Zahlen sollten Sie also verwenden, wenn Sie das Leben wie ein Spiel behandeln und für gute Dinge wie Glück und Beziehungen punkten möchten?

Wie viele Glücksgefühle braucht man in seinem Leben, um gegen das Negative zu „gewinnen“?

Laut Recherchen sollte die Punktzahl 3 zu 1 betragen

Über Rainy Brain, Sunny Brain. Wie Sie Ihr Gehirn umschulen, um positiver zu sein und Pessimismus zu überwinden

Barbara Frederickson, eine Psychologin, ist eine Expertin für Gedeihen und hat sich dafür eingesetzt, Wege zu finden, positivere Emotionen in unser Leben zu integrieren

Wenn Sie bessere Beziehungen wollen, müssen Sie mit einem Vorsprung von 5 zu 1 gewinnen

Über. Das Verständnis der menschlichen Natur kann Ihnen helfen, Freunde zu finden, Kämpfe zu gewinnen und intelligenter zu arbeiten

Die fünfzehn Hochleistungsteams erreichten im Durchschnitt 5. Auf jede negative Interaktion kommen sechs positive Interaktionen. . 363. Das heißt, sie hatten ungefähr drei negative Interaktionen für jede positive Interaktion

Dasselbe gilt für eine bessere Ehe

Über. Das Verständnis der menschlichen Natur kann Ihnen helfen, Freunde zu finden, Kämpfe zu gewinnen und intelligenter zu arbeiten

Schlimmer noch, Losadas Fünf-zu-Eins-Verhältnis scheint unerlässlich zu sein, wenn Sie nach Hause zurückkehren und versuchen, die Energie für eine erfolgreiche Ehe aufzubringen. Laut John Gottmann von der University of Washington sind Paare mit weniger als fünf positiven Interaktionen für jede negative Interaktion zur Scheidung verurteilt

Erziele alle 15 Tage einen Punkt, um deine Freundschaft zu verbessern

„Gegenseitigkeit – den Anruf eines Freundes zurückzurufen – ist die Hauptursache für langfristige Beziehungen. ". " Außerdem gaben sie an, dass Freunde bis zum Ende dazu neigen, mindestens einmal alle 15 Tage zu kommunizieren. "

Denken Sie daran, jeden Abend drei Dinge aufzuschreiben, für die Sie dankbar sind. Es ist die bewährteste Methode der positiven Psychologie, um das Glück zu steigern

Machen Sie sich Sorgen, dass Sie bei diesem Spiel scheitern werden?

Sie werden besser sein, wenn Sie teilgenommen haben, einfach weil "was gemessen wird, wird verwaltet. ". „Und du musst keine perfekte 10 bekommen. "

Ist das Leben wirklich ein Spiel?

Sie wissen es vielleicht nicht, aber Das wahre Leben ist ein Strategiespiel. . Es gibt einige unterhaltsame Minispiele wie Tanzen, Fahren, Laufen und Sex, aber der Schlüssel zum Erfolg liegt einfach in der Verwaltung Ihrer Ressourcen. Am wichtigsten ist, dass erfolgreiche Spieler den entsprechenden Aktivitäten ausreichend Zeit widmen.

Stimmt es, dass alles im Leben ein Spiel ist?

Zitat von David Goggins. „ Alles im Leben ist ein Spiel des Verstandes. .

Ist das Leben nur ein Spiel?

Du musst zuerst die Spielregeln lernen. Und dann alle anderen darin schlagen.

Was bedeutet es, das Leben als Spiel zu betrachten?

"Das Leben ist ein Spiel", scheint es. Sie ermutigen, das Leben weniger ernst zu nehmen . Aber wie jedes gute Spiel kann es Sie dazu bringen, es ernster zu nehmen, indem es Ihre Investition und Ihr Interesse erhöht. Der Effekt von "Punkten sammeln" jeglicher Art ist faszinierend.

John Conner
John Conner
John Conner has written about blogger for more than 5 years and for congnghe123 since 2017

Member discussion

       

Related Posts